Mit 1. Jänner 2015 fusionierten die vier Gemeinden Gratwein, Judendorf-Straßengel, Eisbach und Gschnaidt zur sechstgrößten Marktgemeinde der Steiermark – Gratwein-Straßengel. Die gesetzlichen Vorgaben im Rahmen der VRV 2015 (Voranschlags- und Rechnungsabschluss-Verordnung 2015) machten es notwendig, die Gebühren für Wasser und Abwasser zu vereinheitlichen bzw. organisatorisch wie verwaltungstechnisch auf einen Nenner zu bringen. 

Langfristige Berechnung der Gebühren für Wasser und Abwasser

Mach & Partner unterstützte die Marktgemeinde Gratwein-Straßengel bei der Erstellung von Kosten-Leistungsrechnungen sowie Finanzierungsplänen für eine Vorschau auf die nächsten zehn Jahre. Auf Basis dieser Berechnungen wurden Ein- und Ausgabenkalkulationen erstellt, um die Gebühren für Wasserbezug und Kanalbenützung vorrausschauend festzulegen. Dabei waren für Mach & Partner einige Anforderungen einzuhalten: Die Berechnungen berücksichtigen Reinvestitionsmaßnahmen, wie zum Beispiel die Erneuerung alter Leitungsträger, welche über kalkulatorische Kosten in die Berechnung eingeflossen sind.

Höhere Effizienz durch kompetente Betriebsführungsassistenz

Die Kosten-Leistungsrechnung, die unsere Experten für die Gemeinde Gratwein-Straßengel durchgeführt haben, ist Teil einer verantwortungsbewussten Betriebsführung. Wie wirtschaftlich arbeitet eine Anlage? Wo gibt es Optimierungspotential? Diese Fragen beantwortet Mach & Partner Im Rahmen einer Betriebsführungsassistenz und bietet seinen Kunden kompetente Beratung an.

Gebührengestaltung Wasser Abwasser

KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE

Wir von Mach & Partner haben über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Wasserwirtschaft und Kulturtechnik.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema

DI Thomas Mach
+43 (0) 664 18 036 74
thomas.mach@mach-partner.at

Diesen Artikel teilen