Photo by Tyler Franta on Unsplash

Photo by Tyler Franta on Unsplash

Sauberes Trinkwasser ist, wie wir bereits in einem früheren Blogartikel zum Thema Störfallmanagement festgestellt haben, in unserem Land eine Selbstverständlichkeit. Damit Hand in Hand gehen der sparsame Verbrauch und die umweltschonende Abwasserentsorgung. Um das alles sicherzustellen, greifen der Bund und die Länder Gemeinden, Verbänden und Genossenschaften unter die Arme: Förderungen für den Siedlungswasserbau unterstützen die Anlagenbetreiber bei der Errichtung der Wasser- und Abwasserversorgungsanlagen, bei Reinvestitionen und bei der Erstellung von Störfallmanagementplänen.

 

Neue Versorgungsanlagen errichten, bestehende Anlagen adaptieren

Die Errichtung einer neuen Wasserver- oder Abwasserentsorgungsanlage ist – von der Planung über die Umsetzung und Bauaufsicht bis zur Fertigstellung – ein umfangreiches Projekt, für das Anlagenbetreiber Bundes- und Landesförderungen beantragen können. Doch selbst für kleinere Adaptierungen und Reinvestitionen, die wichtig für den Werterhalt der Wasserversorgungseinrichtungen sind, gibt es finanzielle Zuschüsse.

 

Förderung für effizienten Anlagenbetrieb

Immer mehr Anlagenbetreiber machen sich Gedanken über die Werterhaltung sowie die Optimierung des laufenden Anlagenbetriebs und suchen dafür Unterstützung. Mach & Partner setzt mit seiner Betriebsführungsassistenz genau hier an. Neben klassischen Planungs- und Bauaufsichtstätigkeiten gibt es auch attraktive Fördersätze unter anderem für digitale Leistungskataster oder die individuelle Störfallmanagementplanung. Für die Flächenwidmung in Gemeinden essentiell sind sogenannte „Hangwasserkarten“, die Informationen über die Auswirkung von Niederschlägen liefern.

 

Mach & Partner unterstützt bei Förderabwicklung

Je nach Projekt werden bis zu 50% der Investitionskosten gefördert. In Ausnahmefällen können sogar Förderhöhen bis zu 80% der Investitionskosten lukriert werden. Bundes- und Landesförderungen für den Siedungswasserbau werden entweder als Annuitätenzuschüsse über bestimmte Laufzeiten oder als Direktzuschüsse ausbezahlt. Mach & Partner bietet Anlagenbetreibern als Service auch die Beantragung und Abwicklung sämtlicher Förderung an.

 

Die aktuellen Fördersätze und Richtlinien finden Sie hier:

Bund >> https://bit.ly/2V6a9PS

Land >> https://bit.ly/39Q0Uay

KONTAKTIEREN SIE UNS GERNE

Wir von Mach & Partner haben über 30 Jahren Erfahrung im Bereich Wasserwirtschaft und Kulturtechnik.

Ihr Ansprechpartner zu diesem Thema

DI Andreas Kratz
+43 (0) 664 46 500 92
andreas.kratz@mach-partner.at

Diesen Artikel teilen

Diesen Artikel teilen

Zur Blogübersicht